Der MV Rexingen sucht
Jugenddirigenten/in und
Blockflötenlehrer/in
Details hier lesen...  

Die Spielgemeinschaft der
Musikvereine Horb und Bildechingen  
sucht eine(n) Dirigent:in.
Details hier lesen...

 

Beachten Sie auch die News...

Einladung zur „Herbsttagung der Blasmusik“

am 12. November 2022 fand im Musikerheim in Horb-Dettingen unter neuem Namen die  „Herbsttagung der Blasmusik“ statt.

Die Details der Tagung in Kürze.

18. - 20.11.2022 Die Blasorchester-Messe

Liebe Musikerinnen und Musiker unserer Mitgliedsvereine,
liebe Dirigenten,
liebe Ehren – und Vorstandsmitglieder des Kreisverbandes,

48 Musiker/innen waren im Bus nach Stuttgart zur BRAWO und hatten einen schönen und informativen Tag.

Die feierliche Eröffnung der BRAWO wurde musikalisch begleitet durch die Musikerinnen und Musiker des Landespolizeiorchesters Baden-Württemberg. Die SWR Big Band ist eine der besten der Welt und konnte die Zuhörer begeistern.

Angefangen vom Test am Instrument, über Gehörbildung im Seminar und Musikgenuß pur bei den einzelnen Orchestern.
Das Heeresmusikkorbs Ulm bot brillante Darbietungen in höchster Qualität. Virituosen an der Tuba und anderen Instrumenten brachten die Zuhörer zum Staunen. auch beim Konzert der THG Jazzband kamen die Zuhörer auf ihre Kosten. Der Musikverein Stadtkapelle Leinfelden e.V. und im Anschluss die LE Marching Band u.v. mehr. Fast immer erklang nach den Darbietungen minutenlager Applaus.

Die Zeit bis zur Rückfahrt um 18 Uhr verging wie im Flug.

Online mehr erfahren...

Zum Förderprojekt Impuls und dem BMCO (Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V. (BMCO))

In dem Förderprojekt Impuls kann alles beantragt werden, was zum neuen Zusammenfinden der Vereine und zur Vorbereitung von Konzerten wichtig ist. Es werden z.B. Probewochenenden gefördert, für die Nachwuchsgewinnung brauche ich einen Fotografen und neue Flyer, für ein Probewochenende muss ich größere Räumlichkeiten anmieten (Mietkosten) und vielleicht brauche ich auch noch einen Luftreiniger für den Proberaum. Selbst Ehrenamtsstunden für die DEKO des Konzertraumes, das Backen von Kuchen, das Bestuhlen der Halle usw. können in den Projekten angegeben werden.

Vom BMCO sind wirklich patente Mitarbeiter in der Zentrale, die einen mit Tipps und Ratschlägen sowie der Hilfe beim Ausfüllen der Anträge unterstützen können. Die Telefonnummern findet ihr in der beigefügten pdf-Datei BMCO-Ausschreibungsstart 2022.  

Des Weiteren gibt es mittlerweile auch eine Internetseite mit dem Titel Frag-amu.de  Auf dieser Seite findet ihr etliche Antworten auf Fragen der Vereinsarbeit. Auf dieser Seite werden auch über 100 Projektbeispiele zu den Förderprogrammen gezeigt. Auch die Anträge können dort aufgerufen werden.

Es wäre also noch eine letzte Gelegenheit für die Vereine, die noch verbliebenen rd. 8 Mio Euro abzuschöpfen.  Der Antrag muss allerdings bis spätestens 30.12.2022 eingereicht werden, der Auftritt oder die Aktion muss bis spätestens 30.06.2023 stattgefunden haben.

Schaut euch einfach nochmals die Seiten an und richtet eure Fragen an die Mitarbeiter des BMCO

Downloads: BMCO-Ausschreibungsstart 2022 / Impfkampagne Landesmusikrat / LMV Proben trotz Corona

(jeweils PDF)

Kreismusikfest

Der Musikverein Empfingen e.V. feierte sein 175. Jubiläum gemeinsam mit dem Ortsjubiläum 1.250 Jahre Empfingen und dem Kreismusikfest des Blasmusikkreisverbandes Freudenstadt.

Kreismusikfest am 25.09.2022

Das Festwochenende mit breit gefächertem Angebot war sehens-hörenswert für alle.

Mit den drei Bands „Die Draufgänger“, „Fättes Blech“ und „Die Blechmäns“ feierten wir unser 175-jähriges Bestehen.

Gemeinsam mit Euch feierten wir am Samstag einen unvergesslichen Abend mit der Hohenzollerischen Serenade und am Sonntag ein Kreismusikfest mit tollem Festumzug und ebensolchem Festprogramm in der Täleseehalle.

Ein gigantischens Feuerwerk war der gebührende Abschluss der „Hohenzollerischen Serenade“ welche in gelungener Choreographie dargeboten wurde und sicher auch den königlichen Besuch Georg Friedrich Prinz von Preußen beeindruckt hat. auch die Vertretung der Baden-Württembergische Landesregierung mit Ministerin Nicole Razavi, Ministerin für Landesentwicklung und Wohnen des Landes Baden-Württemberg zeigte sich begeistert. Eine imposante Darbietung durch die die Bürgerwache Rottenburg mit ihrem Spielmannszug, die Bürgergarde Hechingen und die Bürgerwehr Trochtelfingen mit ihrem Fanfarenzug, der Stadtkapelle und der Bürgerwehr. Beleuchtet, umrahmt von den Hohenzollerischen Feuerwehren, der Abteilung Empfingen, Abteilung Wiesenstetten, Fischingen und die Jugendfeuerwehr bildeten mit Fackeln einen leuchtenden Rahmen und festliches Ambiente.

Am Sonntag nach dem Festgottesdienst ging es zur Aufstellung für den GesamtChor vor dem Rathaus. Beginnend mit dem „Kreismarsch“ gefolgt von „Saluto Lugano“ und „Wir Musikanten“. Mit unserer „Nationalhymne“ endete der Gesamtchor und es wurde Aufstellung zum großen Festumzug der Vereine genommen. Mit zünftiger Blasmusik, gesäumt von sehr vielen Besuchern führte der Umzug bis zur Täleseehalle.

Impressionen zum Festzug

Krieg in Europa

Seit über 30 Tagen tobt ein Krieg mitten in Europa, weil Präsident Putin die Ukraine mit geballter militärischer Macht angegriffen hat. Dem russischen Volk hat er diesen Angriffskrieg als Verteidigungsfall deklariert, weil die ukrainische Armee  unsägliche Verbrechen an der Bevölkerung in der Ostukraine verübt habe. Die Wahrheit spricht eine andere Sprache.

Ein aufstrebendes Volk wehrt sich in heldenhaften Kampf gegen einen Aggressor, der nicht davor zurückschreckt, zur Verfolgung seiner Ziele hauptsächlich zivile Einrichtungen, Krankenhäuser, Wohnsiedlungen, Kindergärten, Depots und weitere lebensnotwendige Einrichtungen anzugreifen und zu vernichten mit der Absicht, das Volk zu demoralisieren und das Land in sein russisches Großreich „heimzuholen“. Spätestens mit diesen Tatsachen wandelt sich das Bild eines bis dahin einigermaßen kalkulierbaren Staatenlenkers zu einem Demagogen und Verbrecher, der durch seine unkontrollierbare Machtfülle seine unrealistischen Fantasien ausleben und realisieren kann... Lesen bitte den ganzen Text.


Corona Sommer 2022

Liebe Vorstandskollegen / Innen der Mitgliedsvereine und des Kreisverbandes,

die Welt dreht sich weiter und schlimme Dinge in der Ukraine übertönen sogar die Corona Pandemie. Die Anzahl der fast täglichen Änderungen zu Corona in den vergangenen 2 Jahren hat sich deutlich gegen 0 reduziert. Zum Glück kann man sagen, aber vielleicht ist es auch nur eine trügerische Ruhe und das Virus holt heimlich zum neuen Angriff im Herbst aus. Trotzdem sind wir zuversichtlich und lassen uns nicht unterkriegen. Wenn es Neues dazu gibt unterrichten wir hier oder rechts finden Sie die Links zu der richtigen Anlaufstelle.

Corona Info

Liebe Musikerinnen und M;usiker,

Für Kunstschaffende, Vereine aus dem Kultur- und Kreativbereich, Kultureinrichtungen sowie für Studierende und Beschäftigte im Wissenschaftsbereich sind auf dieser Seite die wichtigsten Informationen zusammengestellt:

https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/neue-massnahmen-im-kampf-gegen-die-covid-19-pandemie-regelungen-im-bereich-wissenschaft-und-kunst/

wir bitten um Beachtung.

Forte
 

Forte online lesen

die
Verbandszeitschrift
Nun auch als E-Paper

Die benutzerfreundliche und kinderleichte Bedienung der App erlaubt bequemes Lesen im Textmodus. Dieser öffnet sich nach einem Klick auf den Text. Hier können Sie nun die Schriftgröße beliebig einstellen und sich den Text sogar vorlesen lassen.

B D M V
 

BDMV Online

Der Bundesverband
Deutscher
Musikverbände e.V.
Der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV) gehören insgesamt über 1,1 Millionen Mitglieder an. Dazu gehören rund 255.000 aktive Musizierende unter 27 Jahre, 216.000 aktive Musizierende über 27 Jahre, 585.000 fördernde und 60.000 Ehrenmitglieder.

 

Wir
machen Musik

Imagekampagne

"Wir machen die Musik" - Eine Kampagne des BVBW
Die Kampagne »Wir machen die Musik« will mit unterschiedlichen Veranstaltungen und Aktionen aufzeigen, welche musikalische Vielfalt in den Musikvereinen des Landes vorherrscht.

Landesmusik
verband

Auf der Internetseite finden Sie alle Informationen rund um den Verband, seine Projekte und Aktivitäten und unsere Partner.

Im Landesmusikverband Baden-Württemberg e.V. (LMV) haben sich drei Chor- und sieben Orchesterverbände zu einem gemeinsamen Dachverband zusammengeschlossen. Sie vertreten nahezu 12 000 Ensembles von Gesang- und Musikvereinen mit insgesamt rund 1 Million Mitgliedern.

 

Highlights in und um den KV

Neuer Termin für die BRAWO

Die Premiere der BRAWO muss leider verschoben werden.
Sei dabei vom 18. bis 20. November 2022 auf der Messe Stuttgart!

In Stuttgart spielt die Musik!

Mit der Blasorchester-Messe BRAWO bringen wir die ganze Welt der Blasmusik nach Stuttgart. Ob Ausstellungen, Workshops oder Konzerte - hier bieten wir dir viele Möglichkeiten, deiner Leidenschaft nachzugehen.

Sei dabei vom 18. bis 20. November 2022 auf der Messe Stuttgart!

Mehr erfahren...

Zum Landes-Musikfestival am Samstag, 02. Juli 2022

in der 2022 Hohenstaufenstadt Göppingen, laden wir Sie herzlich ein.
Unter dem diesjährigen Motto „Klingende Vielfalt" präsentieren sich über hundert Ensembles aus der Amateurmusik auf zehn Bühnen in der Innenstadt von Göppingen. Ein Höhepunkt im Programm ist die Verleihung der Conradin-Kreutzer-Tafel durch Staatssekretärin Petra Olschowski MdL.
Das Festival 2022 in Göppingen wird veranstaltet vom Landesmusikverband Baden-Württemberg in Kooperation mit seinem Mitgliedsverband, dem Blasmusikverband Baden-Württemberg, der Städtischen Jugendmusikschule sowie der Stadt Göppingen.